Friedrich Barbarossa

Friedrich Barbarossa

Friedrich I. Barbarossa, Kaiser   Wo einem Volke von Gott ein großer Mann gegeben ist, stehet er da wie ein feuriges Wahrzeichen, das hoch aufgerichtet ist auf einem Berge, und leuchtet weit hinaus über das Land, und alles Volk wendet seine Blicke hinauf zu der wunderbaren Feuersäule. Wenn aber Jahrhunderte vergangen und andere Geschlechter gekommen sind, dann sehen sie noch mit Staunen den hellen Wiederschein fernhin an dem tiefen Himmel glühen. Solcher Wahrzeichen waren dem deutschen Volke vor andern viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Ludwig von Berquin.

Ludwig von Berquin.

Ludwig von Berquin.   Die reformatorischen Bestrebungen fanden frühe in Frankreich begeisterte Anhänger. Mönche und Gelehrte, Edelleute und Bürger, Arbeiter und Bauern wurden von dem evangelischen Geiste ergriffen; selbst an dem leichtfertigen Hofe Franz des ersten sprachen sich Stimmen für die Nothwendigkeit einer Verbesserung der Kirche aus. Allein Frankreich schien der Boden nicht zu sein, auf dem ein neuer Bau sich erheben könnte; die Kirche war zu eng mit dem Staate verbunden, die Macht der Vertheidiger der hergebrachten Ordnung zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Thomas Cranmer

Thomas Cranmer

Thomas Cranmer, Erzbischof von Canterbury.   König Heinrich VIII. von England hatte sich i. J. 1503 mit der Prinzessin Katharina von Arragonien, einer Tochter des Königs Ferdinand von Spanien, der Witwe seines verstorbenen Bruders Arthur, vermählt. Die Ehe war mit Dispensation des Papstes Julius II. eingegangen worden und hatte achtzehn Jahre bestanden, als sich des Königs todbringende Liebe der schönen Anna Boley (Boleyn) zuwandte, infolge dessen derselbe an der Rechtmäßigkeit seiner Ehe mit der Schwägerin irre zu werden begann. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Nikolaus Ridley, Bischof von London.

Nikolaus Ridley, Bischof von London.

Unter den Führern der Reformation in England giebt es Männer, welche der Zeit nach früher, der Geisteskraft und Gabe nach bedeutender, dem Erfolge nach siegreicher eingegriffen haben, als Ridley; aber es giebt keinen, welcher an Reinheit des Charakters, an Redlichkeit, Treue und Standhaftigkeit bis zum Märtyrertode ihn übertroffen hätte. Nikolaus Ridley wurde ums Jahr 1500 in Northumberland, der nördlichsten Grafschaft von England geboren. Als Knabe erlernte er die Elemente der alten Sprachen in der Stadt Newcastle am Tyne; er bezog…

Weiterlesen Weiterlesen

Anna Asceya

Anna Asceya

Anna Askew. Die sechs Blut-Artikel, welche König Heinrich VIII. im Jahre 1539 aufgestellt hatte, hatten bei seiner Härte und Grausamkeit zur Folge, daß auf beiden Seiten, Anhänger des Pabstes und Anhänger der Reformation den Tod leiden mußten. Zu den letzteren gehörte auch unsere fromme und gottselige Anna Askew. Von ihrer Geburt und ihrem früheren Leben und Wirken wissen wir wenig. Nur, daß sie aus altem, adligen Geschlecht in der Grafschaft Lincoln abstammte, von ihren Eltern ihrem Stande und den damaligen…

Weiterlesen Weiterlesen

John Hooper

John Hooper

John Hooper, Bischof von Glocester. Unter denjenigen Kirchenmännern Englands, welche in die nur ganz äußerlich begonnene Reform des englischen Kirchenwesens den Sauerteig schweizerisch-reformatorischer Anschauungen hineinbrachten, dadurch der reformatorischen Bewegung Englands mehr Innerlichkeit, Tiefe und Ernst gaben, aber auch zu der alsbald hervortretenden excentrisch und einseitig puritanischen Richtung den ersten Anstoß gaben, ist in erster Linie der Bischof von Glocester (und Worcester) John Hooper zu nennen. Zu Somersetshire geboren hatte sich Hooper schon während seiner Studienzeit zu Oxford mit den Gedanken…

Weiterlesen Weiterlesen

Jane Grey Dudley

Jane Grey Dudley

Johanna Grey. Johanna Grey, geboren im Jahre 1537 im Schloß Bradgate in der Grafschaft Leicester, war die Tochter des Heinrich Grey, nachmaligen Herzogs von Suffolk, und der Francisca, einer Schwestertochter K. Heinrich’s VIII. von England. Sie genoß eine fürstliche und im hohen Grade wissenschaftliche Erziehung durch classisch gebildete, zugleich evangelisch gerichtete Männer. Ihr eigentlicher Lehrer, dessen Pflege sie mit vollem Vertrauen von ihren Eltern übergeben wurde, war Johannes Aylmer, nachmaliger Bischof von London, der mit Vorliebe sich mit Plato beschäftigt…

Weiterlesen Weiterlesen

Patrick Hamilton

Patrick Hamilton

Patrik Hamilton. Patrik Hamilton, der erste Prediger und Märtyrer der schottischen Reformation war von edler Geburt und Abkunft, Sein Vater, Sir Patrik Hamilton war ein natürlicher (später legitimirter) Sohn des ersten Lord Hamilton, der sich mit Maria, Tochter des Königs Jakob II. vermählte. Seine Mutter war Katharina Stuart, Tochter des Alexander Herzogs von Albanien, zweiten Sohnes desselben schottischen Königs. Weder das Datum noch der Ort seiner Geburt sind genau bekannt; doch man hat guten Grund, anzunehmen, daß er in Stonehouse…

Weiterlesen Weiterlesen

Didymus, Lehrer der Katechetenschule zu Alexandrien.

Didymus, Lehrer der Katechetenschule zu Alexandrien.

Es gehört zu den schmerzlichsten Räthseln der vom Geiste Gottes erleuchteten Weltbetrachtung, welche das Geheimniß der Geschichte nicht in dem trostlosen Einerlei einer ziellosen Kreisbewegung, sondern in dem Vorwärts einer wenn auch langsamen Menschheitsentwickelung erblickt, daß mitunter ganze Völker nach Perioden eines reichbewegten geistigen Lebens plötzlich zurückgeworfen werden auf die Kindheitsstufe der Kultur und Bildung. Der erschütternde Eindruck dieser Katastrophen steigt bei Nationen, welche, groß und herrlich in der Geschichte des Reiches Gottes, einen Fall thun wie Babel, da eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Athanasius, Bischof von Alexandrien.

Athanasius, Bischof von Alexandrien.

Eine Erscheinung wie die des großen Athanasius, des „Vaters der Orthodoxie“, wie ihn die Kirche nennt, kann nur im Zusammenhange mit der ganzen Zeitentwickelung gewürdigt werden, der sie angehört. Zwar ist jede persönliche Erscheinung, die wir als eine geschichtlich bedeutende bezeichnen, nur aus ihrer Zeit heraus ganz zu verstehen; inzwischen giebt es Persönlichkeiten aus älterer und neuerer Zeit, deren Charakter und Lebensgang auch solche allgemeine und rein menschliche Beziehungen darbietet, wie sie möglicherweise auch unter anderen Verhältnissen, wie sie auch…

Weiterlesen Weiterlesen