Durchsuchen nach
Kategorie: Sibylla von Sachsen

Sibylla von Sachsen

Sibylla von Sachsen

(1526, gest. 1554) „Alles in Ehren kann Niemand wehren.“ Sibylla, geborene Prinzessin von Cleve, war die Gemahlin des Kurfürsten Johann Friedrich des Großmüthigen von Sachsen. Sie lebten zu Wittenberg im Jahre 1526, wo Luther das Werk der Reformation begonnen hatte. Dieser wahrheitsliebende Reformator gab folgendes Zeugniß von ihnen: „Es ist ein an Geist und Herz vortreffliches Ehepaar, sie leben heilig und ehrbar, forschen fleißig nach der Wahrheit, sind wohlthätig gegen Kirchen, Schulen und Arme, lieben treu das Wort Gottes, hassen…

Weiterlesen Weiterlesen