Durchsuchen nach
Schlagwort: Schwäbisch-Hall

Andreas Althamer

Andreas Althamer

Andreas Althammer wurde im Jahr 1498 zu Brenz, einem Dorfe in Schwaben, geboren. Er studirte zu Tübingen und Leipzig 1518-1521, und legte sich hier vornehmlich auf Geschichte und Poesie. Seine erste Stelle, die eines Lehrers am Gymnasium zu Hall, verließ er 1522, ein Jahr nachdem er sie angetreten, um ein Kirchenamt zu übernehmen. Er wurde Diakonus zu St. Sebald in Nürnberg und Pfarrer zu Altendorf, 1526, und auf den Ruf des Markgrafen Georg von Brandenburg Stadtpfarrer in Ansbach 1528. Gleichzeitig…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannes Brenz

Johannes Brenz

Johann Brenz, der ehrwürdige Zeuge der evangelischen Wahrheit im Reformationszeitalter, war den 24. Juni 1499 geboren zu Weil, einer Reichsstadt in Schwaben, jetzt württembergischen Landstadt am südöstlichen Fuß des Schwarzwalds. Sein Vater, Schultheiß der Stadt, und seine Mutter, eine geborne Hennig, waren, wie Brenz noch in seinem Testament rühmt, auf die sorgfältigste, namentlich religiöse Erziehung ihrer Kinder bedacht; mußten aber ihre eigene Treue gegen das evangelische Bekenntniß, für das sie durch ihren Sohn später gewonnen wurden, noch nach ihrem Tode…

Weiterlesen Weiterlesen