Browsed by
Kategorie: Liscovius Salomo

Salomo Liscovius

Salomo Liscovius

geboren am 25. October 1640 zu Niemitzsch in der Niederlausitz, wo sein Vater Johannes Liscovius Pfarrer war. Ee studierte zu Wittenberg, 1664 kam er als Pfarrer nach Otterwitsch, Inspection Grimma, und von da 1685 als Diakonus nach Wurzen, wo er am 5. December 1689 starb. —- Nachrichten von Liederdichtern des Gesangbuchs von Immanuel Löffler. Sulzbach, in des Kommerzienraths J. E. Seidel Kunst- und Buchhandlung. 1819

Salomon Liscovius

Salomon Liscovius

Liscovius: Salomon L. (Liskow, Lischkow), geboren am 25. October 1640 als Sohn des Pastor Johann L. zu Niemitzsch in der Niederlausitz, verlor seine Eltern früh, wurde Alumnus auf der Kreuzschule zu Dresden und bezog dann die Universität Wittenberg. Schon als Student sah er seine dichterischen Versuche dadurch anerkannt, daß er gekrönter kaiserlicher Poet wurde. Im J. 1664 ward er Pastor zu Otterwisch und Stockheim in der Inspection Grimma und am 7. Juni desselben Jahres verheirathete er sich. Am 29. März…

Weiterlesen Weiterlesen