Browsed by
Kategorie: Johann der Beständige

Johann von Sachsen (Johann der Beständige.)

Johann von Sachsen (Johann der Beständige.)

Er war der Bruder und Nachfolger des grossen Kurfürsten Friedrich des Weisen, der wohl der tüchtigste und hochherzigste Fürst seiner Zeit. Dieser hatte in Wittenberg die freisinnigsten Humanisten versammelt und die Universität zum Heerde gemacht, von welchem die Reformation ausging. Friedrich der Weise bekannte sich niemals selbst zu Luther’s Lehre, die Sache schien ihm noch nicht lebenskräftig: aber er vertheidigte entschieden und ausdauernd das Recht der freien Forschung. Sein Nachfolger, Johann der Beständige, geboren 1467, der von 1525 bis 1532…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann der Beständige

Johann der Beständige

Die drei sächsischen Fürsten des Reformationszeitalters, welchen die Geschichte die ehrenden Beinamen gegeben hat, unter denen sie uns geläufig sind, bezeichnen durch ihre mit diesen Namen übereinstimmende Handlungsweise drei Stufen in dem Verhalten eines Menschen zur göttlichen Wahrheit, welche man auch mit den Worten des Psalms (116, 10.) darstellen könnte: Ich glaube – darum rede ich; – ich werde aber sehr geplagt. Die Tage Friedrich des Weisen fallen in die Zeit der anbrechenden evangelischen Erkenntniß, er mußte die ersten, schweren…

Weiterlesen Weiterlesen