Browsed by
Kategorie: Fliestädt Petrus

Adolph Clarenbach und Peter Fleisteden.

Adolph Clarenbach und Peter Fleisteden.

Diese beiden Männer sind zusammengestellt, weil sie an einem Tage, am 28. Sept. 1529 in Cöln den Feuertod erlitten. Adolph Clarenbach wurde auf dem Buscherhofe in der Gemeinde Lüttinghausen (unter der Jurisdiction der Stadt Lennep) im Bergischen gegen das Ende des 15. Jahrh. von armen Eltern geboren, und zeigte schon als Knabe viel Lernbegierde, weshalb er auf die hohen Schulen zu Münster und Cöln geschickt wurde. Hier kam er bald dahin, die h. Schrift in den Grundsprachen lesen zu können,…

Weiterlesen Weiterlesen

Peter Flistäd

Peter Flistäd

Flistäd (Petrus), ein Theolog, der die heilige Schrift fleißig studirt auch andere gute Bücher gelesen hatte und auf seinen Reisen durch Teutschland die evangelische Wahrheit ausbreitete, kam im December des Jahres 1527 nach Kölln und wurde, weil er im Dom den Hut aufbehielt und die Hostie nicht anbeten wollte, ins Gefängniß gesetzt, als ein Ketzer unbarmherzig gefoltert und am 28. Spetember 1529 hingerichtet. Erneuertes Andenken der Männer die für und gegen die Reformation Lutheri gearbeitet haben. Von Heinrich Wilhelm Rotermund,…

Weiterlesen Weiterlesen