Browsed by
Kategorie: Bugenhagen Johannes

Johannes Bugenhagen

Johannes Bugenhagen

Bugenhagen (Joh.) wurde zu Wollin in Pommern, wo sein Vater Ratsherr war, am 24. Junius 1485 geboren und von diesem seinen Vaterlande wurde er oft schlechthin Dr. Pommer genannt. Den Anfang seines Studirens machte er in Wollin und setzte dasselbe sehr früh auf der hohen Schule zu Greifswald fort, wo er sich der Weltweisheit und Gottesgelehrsamkeit widmete. Schon in seinem 20sten Jahre, andere sagen im 18ten, erhielt er den Ruf nach Treptow an der Rega als Rector an der dortigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannes Bugenhagen

Johannes Bugenhagen

Als es dem Herrn gefiel, seine Kirche im sechszehnten Jahrhundert aus den ertödtenden Banden, mit welchen man sie vermeintlich zu ihrer Zierde und Stütze umwunden hatte, zu lösen, und zu neuem Leben aufzurichten, da offenbarte er sich auch als den, der in den Himmel erhöhet ist (nach Eph. 4, 11) um den Menschen Gaben zu geben. Er erweckte sich aus allerlei Volke Diener und rüstete sie aus als Propheten, Hirten, Lehrer, durch seines Geistes Gaben, nicht durch Menschen-Klügelei und Einbildung…

Weiterlesen Weiterlesen