Browsed by
Kategorie: Boccius Heinrich

Heinrich Boccius

Heinrich Boccius

Bock oder Boccius (Heinrich), Magister der Philosophie zu Wittenberg, Reformator im Fürstenthum Celle, erhielt vom Herzog Ernst zu Celle, den Ruf als Hofprediger und wurde 1527 Generalsuperintendent. Im Jahre 1530 war er mit auf dem Reichstage zu Augsburg und starb frühzeitig an einem hitzigen Fieber auf dem Reichstage zu Nürnberg 1532. Erneuertes Andenken der Männer die für und gegen die Reformation Lutheri gearbeitet haben. Von Heinrich Wilhelm Rotermund, Dompastor. Erster Band. Bremen, 1818 In Wilhelm Kaiser’s Comptoir für Literatur und…

Weiterlesen Weiterlesen