Browsed by
Kategorie: Bernhardi Bartholomäus

Bartholomäus Bernhardi

Bartholomäus Bernhardi

Bernhardi (Bartholomäus) wurde zu Feldkirchen in Schwaben, weswegen er sich auch Velcurionem und Feldkirchensem nannte, 1487 geboren. In Eisenach lernte er bey dem Franziskaner Joh. Trebonius die lateinische und griechische Sprache, setzte sein Studiren zu Erfurt fort und wurde dort Baccalaureus biblicus. Darauf kam er als Unterdiakonus nach Brandenburg, als Diakonus nach Halberstadt und endlich als Presbyter nach Chur in Graubünden. Der Ruf Lutheri aber bewog ihn nach Wittenberg zu gehen und daselbst die Sprachen und die Theologie noch einmal…

Weiterlesen Weiterlesen